Hallo beim Bielefelder Kulturpa©t e.V.

Wir sind Bielefelder Kulturschaffende aller Sparten, Kulturveranstalter:innen, Kulturverbände und –initiativen. Wir sind in der lokalen und freien Kultur Bielefelds aktiv und engagieren uns für die Weiterentwicklung einer lebendigen, vielfältigen und innovativen Kunst- und Kulturszene.

Worum geht's?

Wir verstehen uns als ein Sprachrohr der gesamten freien Kulturszene in Bielefeld.

Unser Selbstverständnis

Der Bielefelder Kulturpa©t e.V. ist aus einem losen Interessenverbund von professionellen Kulturschaffenden hervorgegangen, der seit 2010 die kulturpolitische Entwicklung in Bielefeld entscheidend vorantreibt. Er …

… fördert den Dialog mit Kulturverwaltung, Kulturpolitik und Zivilgesellschaft,

… betreibt Öffentlichkeitsarbeit für die Anliegen der Bielefelder Kulturszene(n),

… führt Projekte zur Förderung, Kollaboration und Vernetzung von Kulturakteuren durch.

News, Termine und Posts

Aktuelles

Neue KulturBar zur Kulturentwicklungsplanung

Das Kulturamt und das Filmhaus Bielefeld laden ein zur "KulturBar" unter dem Titel "Unter dem Radar". Im Rahmen des Teilprojekts "Wege der Digitalisierung" der Kulturentwicklungsplanung geht es um Formen digitaler Kultur im Netz. Die Veranstaltung findet statt am 8. Juni ab 17 Uhr im Filmhaus. Weitere Infos finden sich hier https://www.bielefeld.de/Kulturentwicklung

Stellungnahme zu den Leistungs- und Finanzierungsvereinbarungen

Seit vielen Jahren fördert die Stadt Bielefeld ausgewählte Akteure der Freien Szene. Neben der Projekt- und Investitionsförderung ist ein weniger bekanntes Förderinstrument ein Zuschuss zu den Betriebskosten in Form einer institutionellen Förderung. Ursprünglich eine einjährige Förderung, wurde diese Förderung ab 2017 umgestellt auf eine dreijährige Förderung in Form von Vereinbarungen. Am 4. Mai 2022 beschloss der Kulturausschuss, erneut ausgewählte Kulturinstitutionen in diesem Rahmen zu fördern, und zwar für die Jahre 2023 bis 2025.

Kulturpact kritisiert intransparente Vergabe der Förderung

Der Kulturpact begrüßt diese Form der infrastrukturellen Förderung, die den Akteuren eine gewisse Planungssicherheit gewährt und die Grundlage für eine zusätzliche Förderung von Land und Bund darstellt. Allerdings kritisiert der Zusammenschluss der Bielefelder Kulturakteure die Art und Weise, wie die Förderung vergeben wird.

Nächster Termin
Treffen des erweiterten Vorstands, 8. Juni, 16 Uhr

Die Vorstandssitzungen sind grundsätzlich offen für alle aktiven Mitglieder ("erweiterter Vorstand"). Wer teilnehmen möchte, meldet sich an unter info@kulturpact.de


Kommende Termine
12. Mai 2022 ab 16.00 Uhr: Kulturpact Sitzung (abgesagt)
17. Mai 2022: Jour Fixe des Kulturamts mit dem Kulturhaus und dem Kulturpact
24. August 2022: Kulturausschuss
4. September 2022: Radkultour

Facebook Posts

Der Kulturrat NRW freut sich sehr, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages bei seiner Sitzung am 19.05.2022 die Verlängerung des Programms "Neustart Kultur" bis Mitte 2023 beschlossen hat. Das Programm "Neustart Kultur" ist auf Vorschlag des Deutschen Kulturrats hin im Jahr 2020 ins Leben gerufen worden. Im Programm stehen zwei Milliarden Euro zur Verfügung. Verantwortlich für die Umsetzung sind Bundeskulturverbände, Bundeskulturfonds, die Kulturstiftung des Bundes und die Kulturstiftung der Länder. Mehr Informationen: www.kulturrat.de/presse/ ... See MoreSee Less
View on Facebook
Veranstaltungstipp: Digitalkonferenz zum Thema "Carearbeit und künstlerisches Schaffen" 1.6., 10 bis 15:30 Uhrwww.werkst.art/elternschaft ... See MoreSee Less
View on Facebook
Die Neue Westfälische greift unsere Forderung nach Transparenz bei der Vergabe der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarungen auf. Vielen Dank für den Beitrag. ... See MoreSee Less
View on Facebook
📣 Open Call: Sprungbrett <> Tanzrecherche NRW❗️Bewerbungsfrist: 10.06.2022Bereits zum vierten Mal werden im Rahmen des Festival tanz nrw aktuell zwei vierwöchige produktionsunabhängige Recherche- und Arbeitsresidenzen für den künstlerischen Nachwuchs im Bereich Tanz, Choreografie und Performance vergeben!Das Festival präsentiert aktuelle zeitgenössische Tanzproduktionen in und aus NRW und findet vom 04. - 14.05.2023 zum neunten Mal in Bonn, Düsseldorf, Essen, Köln, Krefeld, Mülheim an der Ruhr, Münster, Viersen und Wuppertal statt.Die beiden Residenzen sollen eine vertiefende Auseinandersetzung mit einem spezifischen Recherchethema oder die Forschung an neuen Formaten ermöglichen – unterstützt werden die Stipendiat:innen von den gastgebenden Häusern PACT Zollverein in Essen und tanzhaus nrw in Düsseldorf.➡️Die Ausschreibung richtet sich an den künstlerischen Nachwuchs: Künstler:innen und Absolvent:innen von Kunsthochschulen mit Arbeitsschwerpunkt in NRW aus dem Bereich Tanz, Choreografie und Performance, deren Studienabschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegt.ℹ︎ Ausführliche Informationen zum Call bekommt ihr unter dem Link in der Bio – und in der Story!📸: TANZRECHERCHE #8, STEM STAGE, © BRYAN CAMPBELL#opencall #tanzrecherche #tanznrw #pactzollverein #tanzhausnrw #nachwuchs #nachwuchsförderung #stipendium #residenz #recherche #nrwkultur #netzwerk #kulturförderung #kunstundkultur #nrw #kommunal #international #wuppertal #literatur #interkultur #diversität ... See MoreSee Less
View on Facebook
Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Mitglieder des Kulturpacts zur Klausurtagung im Bildungszentrum Einschlingen. In der ersten Arbeitseinheit bestimmten wir die Ziele, die wir als Kulturpact in den kommenden Jahren erreichen wollen. Die zweite Arbeitseinheit am Nachmittag widmete sich konkreten Maßnahmen und den Strategien für ihre Umsetzung. Wir haben uns einiges vorgenommen und freuen uns auf die weiteren Diskussionen mit den Bielefelder Künstler:innen, Veranstalter:innen, Kulturverwaltung, Kulturpolitik und Stadtgesellschaft. ... See MoreSee Less
View on Facebook
Werde Unterstützer - werde Mitglied!

Aus einem Plan wurde ein Pa©t. Sei dabei.